Montag, 26. Oktober 2020

Mit dem MINT-Pass zum Ziel - Das LMG ist Vergabeschule für das MINT-Zertifikat RLP

geschrieben von 

Die vielfältigen Angebote im MINT-Bereich am LMG werden ständig erweitert. Seit einigen Wochen ist das LMG nun Vergabeschule für das MINT-Zertifikat des Landes Rheinland-Pfalz, welches Schülerinnen und Schüler am Ende der Sekundarstufe I erwerben können. Um den aufwendigen Weg zum Zertifikat bestmöglich zu begleiten, wurde zeitgleich der MINT-Pass eingeführt.

Das MINT-Zertifikat RLP Sek I wird als Auszeichnung an Schülerinnen und Schüler verliehen, die sich über die gesamte Sekundarstufe I hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben. Das Zertifikat wird am Ende der Klasse 9 verliehen und ist Auszeichnung und Hilfe bei Bewerbungen für das Studien- oder Berufsleben zugleich.

Der Weg zum Zertifikat ist eine Herausforderung: Für außerunterrichtliche Leistungen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhalten die Schülerinnen und Schüler Sterne, die sie wiederum in verschiedenen Aktivitätsbereichen erreichen können. Die Aktivitätsbereiche sind: Wettbewerbe, MINT-Wahlfächer, MINT-AG und weitere MINT-Aktivitäten.

Der Erwerb des Zertifikats ist an verschiedene Voraussetzungen gekoppelt:

  • Es müssen Sterne in mindestens zwei verschiedenen Aktivitätsbereichen erreicht werden.
  • Es muss mindestens ein Stern im Aktivitätsbereich Wettbewerbe erworben werden.
  • Die Teilnahme an MINT-Aktivitäten muss sich zwei unterschiedlichen MINT-Fächern zuordnen lassen.
  • Im Fach Mathematik und in zwei weiteren MINT-Fächern darf die Summe der Jahreszeugnisnoten der letzten beiden Unterrichtsjahre, in denen die Fächer unterrichtet wurden, maximal 18 betragen.
  • Die Jahreszeugnisnoten in allen MINT-Fächern der Schuljahre 8 & 9 sind mindestens ausreichend.

Um den Überblick zu gewährleisten und gleichzeitig eine Motivationshilfe zu liefern, wurde der MINT-Pass entwickelt. Er führt die Schülerinnen und Schüler anschaulich durch die Herausforderungen auf dem Weg zum Zertifikat. Die ersten MINT-Pässe wurden an knapp 40 Schülerinnen und Schüler verteilt, die bereits durch außerunterrichtliche Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Dazu wurden Informationen der MINT-Lehrerinnen und -Lehrer gesammelt und in einer Datenbank zusammengefasst. Die kleine Informationsstunde in der Mensa und die Vergabe der MINT-Pässe durch Herrn Storck erwies sich als würdiger Rahmen der Auftaktveranstaltung. Die Vergabe der Pässe ist dynamisch: Während die ersten Schülerinnen und Schüler am Ende dieses Schuljahres hoffentlich das Zertifikat verliehen bekommen, werden ständig neue Schülerinnen und Schüler mit einem Pass ausgezeichnet. Ziel ist es, schon möglichst früh interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler für den Weg zum MINT-Zertifikat zu begeistern.

Weiterführende Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver RLP. Als Ansprechpartner in der Schule stehen Herr Weber (WEB), Herr Jung (JUN) und Herr Hauck (HCK) bereit.

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Mit dem MINT-Pass zum Ziel - Das LMG ist Vergabeschule für das MINT-Zertifikat RLP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.