Robotik-AG

Es gibt auch eine Robotik AG für alle Klassenstufen am Freitagnachmittag.

 >> weiter zur Meldung

von Vanessa Maragliano (Maximal-Schülerredaktion)

Der AG-Leiter Herr Jung besuchte vor ein paar Jahren einen Systemwettbewerb, dort war er sehr von der Technik begeistert und beschloss, das auch mal auszuprobieren. Seit 2013 gibt es dank der Unterstützung des Fördervereins die Robotik-AG hier bei uns am Gymnasium Maxdorf.

ln der Robotik-AG baut und programmiert man Lego-Roboter – beispielsweise für Spiele. Irgendwann sollen sogar größere Wettkämpfe stattfinden. Es sind sehr viele Schüler an der Robotik-AG interessiert.
Bis jetzt gab es noch keine Ausstellung, doch Herr Jung sagt: „Ich würde gerne einmal mit meinen Schülern diese AG vorstellen, denn es ist einfach spannend und es macht Spaß zuzuschauen.“

Bisher ist die Robotik-AG nur für die sechsten Klassen gedacht, aber es wird vielleicht auch irgendwann ein Angebot für die Klassen 7, 8 und 9 geben.

Herr Grünbeck demonstriert am Tag der offenen Tür einen Lego-Roboter (Bild: Felix Josy)

Aktuelle Seite: Start AGs AG-Vorstellungen Robotik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.