Donnerstag, 26. September 2019

Besuch einer Zeitzeugin

geschrieben von 

Das Lise-Meitner-Gymnasium erwartet prominenten Besuch. Die bekannte DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier besucht anlässlich des 30.jährigen Mauerfall-Jubiläums zehn Schulen in Rheinland-Pfalz.

Am Freitag, 25.10.2019, 11:25-13:00 Uhr, kommt sie nach Maxdorf an unsere Schule! In der Mensa wird sie zuerst aus ihrem Buch lesen und dann für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen: Es geht darum, die Erinnerung an ein Unrechtsregime, dessen Repressionen heute häufig in Vergessenheit zu geraten scheinen, zu erhalten. Außerdem geht es um das Erbe, welches uns die friedliche Revolution von 1989 für die Gegenwart hinterlassen hat. Es gilt, die Errungenschaften der Deutschen Einheit zu verdeutlichen. Und es geht auch um die kritische Auseinandersetzung mit dem Prozess der Deutschen Vereinigung und ob dieser bereits vollendet ist. Freya Kliers Besuch wird von der Konrad Adenauer Stiftung organisiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, interessante Fragen und konstruktive Diskussionen.

Gruß
Vincent Timm

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Besuch einer Zeitzeugin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.