Freitag, 06. September 2019

Ehrung als MINT-freundliche Schule

geschrieben von 

Zum zweiten Mal wurde das Lise-Meitner-Gymnasium als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.

Die Ehrung fand am 2.9.2019 in Mainz statt. Bereits vor drei Jahren erhielt unsere Schule diese Auszeichnung. Grundlage ist unsere MINT-freundliche Profilbildung, welche wir in den letzten Jahren noch weiter ausgebaut und vertieft haben.

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Rheinland-Pfalz steht unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und der Kultusministerkonferenz. Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

image001

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Ehrung als MINT-freundliche Schule
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.