Sonntag, 19. Juli 2015

Schule der Träume - Ein besonderes Theaterstück

geschrieben von 

Am 9. Juli 2015 führte die 5c unter der Leitung von Frau Rehmer in der Mensa das Musical "Schule der Träume" auf.

Ein MAXIMAL-Artikel

  • von: Nina Flatau & Johanna Werthmann
  • Fotos: Herr Müller-Gräf

Es gab viele verschiedene Rollen, deren Charaktere alle unterschiedlich waren. Es wurden viele Namen von berühmten Persönlichkeiten etwas verändert, zum Beispiel Dietmar Bowling oder Resi Klump.

Zusammenfassung des Musicals:
Der Direktor der Schule der Träume, Dietmar Bowling, hat besondere Lehrer angestellt, die helfen sollen, die Kinder zu Supistars zu machen. Die Lehrer unterrichten natürlich auch einzigartige Fächer: Modelkunde, den Ellenbogenkurs, Millionärswissenschaften, den Supistar-Kurs und das Fach Seifenoper. Die Kinder merken schnell, dass es eigentlich gar nicht ihr eigener Traum ist, Superstar zu werden, sondern der Traum ihrer ehrgeizigen Eltern.

Nach der gelungenen Premiere soll das Stück im nächsten Schuljahr noch einmal aufgeführt werden, möglicherweise bereits beim großen Schulfest zur Einweihung am 2. Oktober 2015.

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Schule der Träume - Ein besonderes Theaterstück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.