Mittwoch, 03. April 2019

Fechtzentrum Maxdorf bei den Mainzer Stadtmeisterschaften am 30./31. März 2019 stark vertreten

geschrieben von 

Letizia Böhle konnte trotz einer verletzungsbedingten Trainingspause stark gegen die Konkurrentinnen fechten und somit einen tollen 3. Platz bei den aktiven Degenfechterinnen erzielen.

Ein MAXIMAL-Artikel

  • von: Janina Böhle

Trotz knapper Gefechte belegte Theresa Verst leider nur den 8. Platz.

Als jüngster Teilnehmer bei den Aktiven startete der 14-jährige Paul Reiser. Trotz körperlicher und fechterischer Überlegenheit des Teilnehmerfeldes konnte er in jedem Gefecht punkten und lieferte eine starke Leistung ab.

Niklas Priesnitz, Mark Kallenbrunnen und Vincenc Kocbek waren in toller Form und lieferten den älteren Konkurrenten in der Disziplin Degen männlich Senior harte Gefechte. Sie platzierten sich im starken Teilnehmerfeld sehr gut.

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Fechtzentrum Maxdorf bei den Mainzer Stadtmeisterschaften am 30./31. März 2019 stark vertreten