Wegen einer technischen Umstellung ist die Homepage während der Ferien voraussichtlich in der dritten/vierten Woche für (hoffentlich ;-) kurze Zeit nicht erreichbar!

Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 44

Am 3. Juli 2013 ging es in unserer Schule auch nach dem regulären Unterrichtsschluss turbulent zu. Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Maxdorf hatte die Schüler/innen des neuen fünften Jahrgangs und deren Familien zu einem Kennenlernfest eingeladen.

Beim diesjährigen Bläserklassenwettbewerb "Aufwind" in Mannheim erreichte die 6b mit 87 von 100 Punkten das Prädikat "sehr guter Erfolg" und einen tollen 4. Platz.

In der Gruppe der fünften Klassen erreichte die 5b sogar 94 Punkte und konnte sich damit an die Spitze (1. Platz) setzen.

Wir gratulieren unseren Bläserklassen zur erfolgreichen Teilnahme!

Am 13. Juni 2013 fand um 14:30 Uhr im Bürgerhaus von Dudenhofen der Vorlesewettbewerb des Rhein-Pfalz-Kreises statt. Die Veranstaltung wurde von Barbara Scherer von der Volkshochschule geleitet. Es nahmen Schüler der 3., der 4. und der 5. Klasse teil.

Ein Krankenwagen vor der Schule, Sanitäter im Schulgebäude und viele Schüler, die mit Druckverbänden  versorgt sind. Was war los am Dienstag und Mittwoch am Gymnasium Maxdorf? Ein grausames Verbrechen? Ein tragischer Massenunfall? Oder doch gar ein Anschlag mittels eines Notenständers? Nein – weit gefehlt. Eigentlich war alles ganz harmlos…

Am 11.06.2013 fuhr eine Auswahl der besten Leichtathletinnen und -athleten des Gymnasium Maxdorf zum Kreisjugendsportfest nach Limburgerhof, um sich mit den Schülern des Gymnasiums in Schifferstadt, der Realschulen Maxdorf, Schifferstadt und Dudenhofen, der IGS Mutterstadt sowie der Vereine TG Limburgerhof und VfL Neuhofen zu messen.

„Erfolg ist das Ergebnis richtiger Entscheidungen. - Richtige Entscheidungen sind das Ergebnis von Erfahrung. - Erfahrung ist das Ergebnis falscher Entscheidungen.“
Robbins, Anthony

So oder so ungefähr könnte das Motto gelautet haben, unter dem die Klassenstufe 9 des Gymnasiums Maxdorf in der Woche vom 8. - 12. April ihr Berufspraktikum erfolgreich ableistete und in mehr als 60 verschiedenen Betrieben oder Institutionen der Rhein-Neckar-Region einen beeindruckenden Erfahrungsschatz sammelte, von dem die Schüler und Schülerinnen bei der weiteren Berufsorientierung sicherlich profitieren können.

Ein Bücherwurm ist ein höchst soziales Wesen, das sich gerne mit Gleichgesinnten trifft: Da wird erzählt über Bücher, die man schon gelesen hat und solche, die man noch lesen möchte, informiert über Bücher, die andere noch nicht kennen und nachgefragt zu Büchern, über die man noch nicht viel weiß. Besonders spannend wird es, wenn jemand sein Buch vorstellt, davon erzählt und einen kleinen Ausschnitt daraus vorliest.

Aktuelle Seite: Start